Michael Rösch übernimmt dauerhaft die ärztliche Leitung in den Hamburger MVZ Alter Teichweg und Schlankreye.

Dr. Michael Rösch begann 2013 bei Diaverum und übernahm im Februar 2019 die ärztliche Leitung des MVZ Schlankreye. Nach dem Ausscheiden des Ärztlichen Leiters übernahm Dr. Rösch bereits im Juni interimsweise auch die Leitung für das MVZ Alter Teichweg mit Nebenbetriebsstätte in Wandsbek.

Seine Führung in den letzten Monaten hat gezeigt, dass unter einer Gesamtleitung der Hamburger Standorte die Synergien der Zentren deutlich besser genutzt und Kräfte gebündelt werden können und so Diaverum in Hamburg weiterhin als verlässlicher und kompetenter Partner in der Nephrologie für Patienten, Zuweiser und Kliniken wirken kann.

„Es freut uns, dass wir Michael Rösch dauerhaft für diese Position gewinnen konnten. Wir sind überzeugt, dass durch seine Führung eine weitere nachhaltige, positive Entwicklung des Standorts Hamburg gewährleistet ist“, so der Geschäftsführer von Diaverum Deutschland Pascal Neujean.

 

Neuesten Nachrichten

COVID-19

Bessere Strategien zur Immunisierung nierenkranker Patienten

COVID-19

Ambulanter Impfstart in Hamburg

Mitarbeiter

Führungswechsel in Hamburg